GPSmap 64sx: Neues Feature oder Speicherproblem?

Hi,

wenn ich mich in unbekannte Gefilde begebe, zeichne ich vorab einen Track, den ich auf meinen GPS-Empfänger (aktuell: 64sx) lade und abschließend abwandere oder -fahre. Vorher muß im Trackmanager natürlich eingestellt werden, daß der Track auf der Karte auch angezeigt wird: so weit, so gut.

Von meinen diversen älteren GPSmaps kenne ich das so, daß ein aktivierter Track solange auf der Karte erscheint, bis er wieder per "Auf Karte ausbl." deaktiviert wird. Bei meinem 64sx mußte ich jetzt aber die Erfahrung machen, daß der Track bei jedem Ausschalten des Geräts automatisch deaktiviert wird und jedes Mal neu aktiviert werden muß.

Meine Frage: Ist das ein neues Feature, damit nicht im Fall der Fälle unnötig viele Tracks dargestellt werden, sondern nur der jeweils aktivierte Track zu sehen ist, oder ist mein 64sx schon in seinen jungen "Jahren" altersvergeßlich geworden?

Für Hinweise dankt im voraus

reinhardz

Parents Reply Children
No Data