Akku der fenix 5s plus

Hallo zusammen,

ich habe eine F5s+ und  bin ziemlich enttäuscht von dem Akku. 

- nach einer 1-stündigen Einheit (Laufen) verliere ich zwischen 23-25%

- über Nacht verliere ich 10-12%

Ich habe die Uhr resettet und die neueste Firmware installiert. Ich verwende keine fremden Apps, keine Watchfaces von Drittanbietern. Alles nur das, was im Standard auf der Uhr ist.

Wie sind eure Erfahrungen? In dieser Form ist dir Uhr für mich untauglich, da sie keinen Marathon durchhält (zumindest nicht in meinem Tempo). 

Welche Auswirkiungen hat der Ultratrac Mode?  Ist die Laufzeit dann deutlich länger? Spüre ich das während der Activity, oder ist es "nur", dass ich nachher weniger Messpunkte habe, die gespeichert wurden?

Grüße, Andreas

Parents
  • Hi,

    hat sich in der Zwischenzeit durch die Firmwareupdates irgendwas bei dir verbessert?
    Ich habe meine Garmin 5 Plus nun seit 1 Monat und der Akku enttäuscht mich etwas.

    Einstellungen sind wie folgt:
    Deaktiviertes Wlan
    Deaktiviertes Bluetooth
    Standard Watchface ohne Sekundenanzeige sowie Herzfrequenzanzeige
    Fitnesstracking deaktiviert
    Keine Smartnotifications

    --> Akkuverlust etwa 2-3% pro Stunde. 


    Habe als letzte Option noch die Herzfrequenzmessung deaktiviert und werden den Akkuverlust verfolgen. Ich wundere mich, wie manche Leute hier auf 5 Tage und mehr kommen - trotz Aktivitätserfassung mit GPS.

    Viele Grüße

  • Hallo,

    Bei der Fenix 5S plus meiner Frau zeigt der Akku folgendes Verhalten:

    Bei einer Aktivität wie z.B. Nordic Walking ca. 90min. mit Koppelung iPhone + BT Kopfhörer 20-30 % weniger. Ist ja noch irgendwie im Rahmen, da der ohnehin mickrige Akku der 5S plus auch laut Bedienungsanleitung nicht allzulange hält in diesem Modus.

    Aber: Nach dem Hochladen der Aktivität via BT auf die Garmin Connect App verliert der Akku 1-2% pro Stunde !!!!!! im Smartwatchmodus.

    Jedoch: Wenn die Fenix 5S plus einmal ausgeschaltet und dann wieder eingeschaltet wird (Verbindung zum iPhone wird ebenfalls deaktiviert) verliert der Akku in rund 24 Stunden nicht mehr als 7-10% Ladung im Smartwatchmodus. Scheinbar liegt hier noch immer ein Softwareproblem vor, das noch immer nicht behoben wurde. 

    Hat noch irgend jemand dieses Verhalten beobachtet ? 

    Lg Leo

  • Hi,

    das gleiche Problem merke ich auch, nachdem ich über meine BT-Kopfhörer Musik gehört habe. Bisher dachte ich aber, dass das an Spotify liegt. Nach Neustart der Uhr war der Akkuverbrauch nämlich wieder irgendwo bei 0,5%/h.

    Viele Grüße

Reply Children
No Data