Zumo XT - Display sehr gut, aber Motorradhalter Fehlkonstruktion

Hallo,

mit dem neuen Zumo XT bin ich letzten Sonntag unterwegs gewesen, das Display ist gut, trotz Sonnenvisier, Gleitsichtbrille und Sonne war es gut zu erkennen.

Leider ist der Halter für das Motorrad eine Fehlkonstruktion, der Zumo hat Spiel darin. Das bedeutet, dass er während der Fahrt in der Führung hin und her wackelt und auch schön über die Kontakte reibt. Da kann man sich überlegen, wie lange es dauert, bis die Kontakte am Halter oder am Navi defekt sind. An meinem Halter habe ich jetzt erst mal mit Klebeband das Spiel minimiert => Hier muss Garmin nachbessern.

Das es mit dieser Haltevorrichtung spielfrei geht, zeigt der Autohalter, hier sitzt das Navi spielfrei fest.

Allerdings frage ich mich, ob Garmin es mit diesem Autohalter ernst meint? Um den Zumo im Auto zu nutzen, muss an dem Zumo im Autohalter noch eine separate Energieversorgung angeschlossen werden. So etwas kann bei einem Billignavi durchgehen, aber nicht bei einem High-End-Produkt.

Am Zumo sind jedenfalls Kontakte genug vorhanden, um darauf schließen zu können, dass ein vernünftiger Autohalter später nachkommt.

 

Viele Grüße

Polarlys