Distanzmessung im Pool mit Gegenstromanlage

Kann die fenix 3 bei einem Pool mit Gegenstromanlage aufgrund der Armbewegung die Distanz messen? Mit der Aktivität Schwimmbad funktioniert es leider nicht.

Albert
  • Nein, das geht meines Wissens nicht.
    Die Uhr registriert ja die Wenden und berechnet daraus mit der vorher definierten
    Bahnlänge die Distanz.

    Grüße Florian
  • Ich schwimm auch oft im Fluss gegen die Strömung.

    Da das Wasser noch zu kalt ist seit ich die Fenix3 habe, konnte ich es dieses Jahr aber noch nicht ausprobieren.

    Direkt ist das sicher nicht möglich. Indirekt kannst du über die Anzahl Züge auf deine Distanz schliessen. Bei mir ist z.B. ein Zug ziemlich genau 1 Meter (bzw. ein von Garmin gemessener Doppelzug 2m)

    Bei der Garmin Swim habe ich es jeweils so gemacht dass ich 100m Bahnlänge eingestellt habe und ca. alle 100 Züge kurz auf die Lap Taste gedrückt habe.
    Die 100 Züge hab ich jeweils manuell gezählt da man beim Schwimmen an der Stelle ja eh nix besseres im Kopf hat :p

    Bei der Fenix könnte man sich z.B. alle 2 Minuten einen Alarm einrichten um die Laps nicht zu verpassen.
    AutoLap nach einer gewissen Anzahl Zügen fände ich in dem Zusammenhang noch nett, gibts aber leider nicht.