Höhenmeter angäbe - Edge 1030 im Vergleich zu Garmin Connect

Hallo Gemeinde,

mir ist auf meinem Edge 1030 mit letzter Firmware folgendes aufgefallen.

Wenn ich ein Tour in Garmin Connect kreiere werden dort ca 661 Höhenmeter angezeigt.

Nachdem ich die Tour abgefahren bin werden hier 480 Höhenmeter auf dem Garmin angezeigt.

Wenn ich jetzt im Garmin Connect mir meine Tour anschaue und auf Elevation correction drücke komme ich auf ca. 600m.

Das komische ist das meine Apple Watch 4 nach der Tour auch ca. 460m anzeigt werden.

Nun weiss ehrlich gesagt nicht was hier genau Sache ist :-)

Hat hier sonnst noch jemand Erfahrung?

Parents
  • Bei der Planung von Touren wird für die Höhenberechnung das „Digital Elevation Model“ herangezogen. Das ist ein Netz von Höhepunkten, verteilt auf der Landkarte. Das ist nicht genau genug und berücksichtigt keine Einschnitte und Dämme für Straßen. Dasselbe gilt, wenn du bei einer gespeicherten Tour „Elevation correction“ anklickst.

    Hier ein Bild zur Veranschaulichung: es ist eine ganz kurze Strecke auf der Großglockner Hochalpenstraße. Das Höhenprofil müsste eigentlich eine gerade, ansteigende Linie anzeigen...

    Bei 700m Strecke und einer Straßen-Steigung von ca. 10% sind die tatsächlichen hm ca. 70 m.

Reply
  • Bei der Planung von Touren wird für die Höhenberechnung das „Digital Elevation Model“ herangezogen. Das ist ein Netz von Höhepunkten, verteilt auf der Landkarte. Das ist nicht genau genug und berücksichtigt keine Einschnitte und Dämme für Straßen. Dasselbe gilt, wenn du bei einer gespeicherten Tour „Elevation correction“ anklickst.

    Hier ein Bild zur Veranschaulichung: es ist eine ganz kurze Strecke auf der Großglockner Hochalpenstraße. Das Höhenprofil müsste eigentlich eine gerade, ansteigende Linie anzeigen...

    Bei 700m Strecke und einer Straßen-Steigung von ca. 10% sind die tatsächlichen hm ca. 70 m.

Children
No Data