Wie Sortierung in Routenlisten bei Übertragung auf Gerät erhalten ?

Hallo,


ich erstelle mir viele Routen in BC und bezeichne diese mit Start- und Zielort. Die bekomme ich dann in entsprechend angelegten Listen in BC schön alphabetisch sortiert angezeigt.

Wenn ich nun eine Liste auf mein Garmin Camper 660 übertrage, werden dort die Routen nicht mehr alphabetisch, sondern nur nach unerfindlichen Kriterien sortiert angezeigt. Dadurch muss man, wenn man z. B. mehrere Dutzend Routen übertragen hat, mühsam die Routenliste durchscrollen, bis man irgendwo in dem Durcheinander die gerade benötigte Route gefunden hat.

Deshalb die Frage, ob es eine Möglichkeit einer Einstellung in BC oder auf dem Camper-Navi gibt, die es erlaubt, die alphabetische Routensortierung bei der Übertragung beizubehalten.


Grüße
  • Das unerfindlichen Kriterium ist die jeweilige Entfernung zum Startpunkt der Routen. Kaum jemand wird in Hamburg eine Route starten wollen, die in München beginnt, oder umgekehrt. Insofern schon plausibel.
  • Hallo,

    das wäre tatsächlich plausibel - so ist es aber leider bei meinem Navi nicht. Nur die übertragenen Favoriten sind nach der Enfernung zum aktuellen Standort sortiert.


    Grüße
  • Dann muss ich passen. Kenne dieses Sortieren nur von Outdoorgeräten.
  • Kurze Frage: Wenn du die Routen übertragen hast, dann schaltest du dein Navi ein und wartest auf einen Sat-Fix und danach schaust du dir die Liste an. Oder?
  • ...
    Wenn ich nun eine Liste auf mein Garmin Camper 660 übertrage, werden dort die Routen nicht mehr alphabetisch, sondern nur nach unerfindlichen Kriterien sortiert angezeigt. Dadurch muss man, wenn man z. B. mehrere Dutzend Routen übertragen hat, mühsam die Routenliste durchscrollen, bis man irgendwo in dem Durcheinander die gerade benötigte Route gefunden hat.

    Deshalb die Frage, ob es eine Möglichkeit einer Einstellung in BC oder auf dem Camper-Navi gibt, die es erlaubt, die alphabetische Routensortierung bei der Übertragung beizubehalten. ...

    Moin
    Im Beitrag "Zumo 395 - Routen importieren und Sortierung am Gerät" # 2 & #5 habe ich meine Lösung so beschrieben:
    Getestet mit Nüvi 750 und Nüvi 2460, müßte bei den Neueren ebenso sein!

    Anwort in #2 "Ist bei meinen Nüvis genauso. Meine umständliche Abhilfe:

    Jede Route einzeln importieren!
    1. Route importieren
    Gerät neu starten
    Gerät wieder an PC

    2. Route importieren
    Gerät neu starten
    Gerät wieder an PC

    usw.:rolleyes:"

    Und weiter in #5 "Diese Sortierung muß ich auch machen, wenn ich mehrere Routen importieren will. Z.B. eine für die Hinfahrt, eine für ein weiteres Ziel und eine weitere für die benötigte Rückfahrt! Jeweils nur Start- und Ziel-WP, also nur zwei WPs in der Route!
    Sende ich die Routen gleichzeitig auf das Navi, entweder als eine gemeinsame GPX wo alle drei Routen enthalten sind, oder auch alle Routen gleichzeitig (Route Hinfahrt.GPX, Zwischenziel.GPX und Rückfahrt.GPX), werden diese durcheinander gewürfelt!
    Egal, ob diese Routen mit Mapsource auf das Gerät gesendet wurden, oder als GPX auf das Navi kopiert und dann "Importiert" werden!

    Meine "Abhilfe" dagegen, um eine sinnvolle Sortierung zu bekommen, siehe Beitrag #2!
    ...
    ...
    Bei meinen Geräten (Nüvi 750 und Nüvi 2460) werden die Routen nach der "Importzeit" sortiert, so, wie es das Nüvi importieren will! Dabei ist es egal, ob Alphabetisch, Dateigröße, Länge des Dateinamens, Anzahl enthaltener WPs, etc. den Ausschlag geben! Das Navi macht, was es will!:rolleyes:"

    Versuch es mal so. Ist zwar viel Arbeit, aber das Ergebnis entschädigt!
  • Hallo,

    so kann man es wohl machen - aber in meinem Fall lohnt sich der Aufwand dafür nicht. Bei mir bleiben die Routen immer nur bis zum nächsten Urlaub auf dem Navi. Dann werden die komplett gelöscht, damit es mit den neuen Routen für den nächsten Urlaub nicht zu unübersichtlich wird. Im Prinzip müsste man auf dem Navi wie in Basecamp Routenordner anlegen können, um viele Routen einfach verwalten zu können.


    Grüße
  • Hallo,

    so kann man es wohl machen - aber in meinem Fall lohnt sich der Aufwand dafür nicht. Bei mir bleiben die Routen immer nur bis zum nächsten Urlaub auf dem Navi. Dann werden die komplett gelöscht, damit es mit den neuen Routen für den nächsten Urlaub nicht zu unübersichtlich wird. Im Prinzip müsste man auf dem Navi wie in Basecamp Routenordner anlegen können, um viele Routen einfach verwalten zu können. ...

    Ja, ein "Routenordner wäre schön!
    Denn, so mache ich es auch. Nur für geplantes, z.B. Urlaub, kommen fertige Routen auf das Navi!

    Dafür gebe ich den verwendeten "Routenpoints" unter "Kommentar" den Begriff "Routen Urlaub".
    Bei BaseCamp: Auf dem "WP" Doppelklick, unter "Kategorie" "+Kategorie hinzufügen" "Routen Urlaub" eintragen. Leider bei jedem "WP" Extra zu machen!
    Bei MapSource: "Bearbeiten" > "Voreinstellungen" > "Wegpunktkategorien" ein Freies von den 16 Feldern mit "Routen Urlaub" beschreiben > "Übernehmen" Ab jetzt ist diese Kategorie dauerhaft vorhanden und kann bei Wunsch ausgewählt werden!


    Jetzt finde ich die verwendeten "Routenpoints" im Register "Favoriten" unter "Routen Urlaub"!

    Zum löschen wirds leider Arbeitsintensiv! Denn zum löschen kann ich nicht einfach das Register "Routen Urlaub" auswählen und den gesamten Inhalt löschen, sondern ich muß jeden POI einzeln zum löschen auswählen!
    Aber, dank dem Register "Routen Urlaub" kann ich nachher kontrollieren, ob ich auch wirklich alle "Routen Urlaub" POIs gelöscht habe.

    Den Routen gebe ich einen aussagekräftigen Namen, z.B. "2017 Hinfahrt Ziel", "2017 Ausflug AB", "2017 Ausflug CD", etc. .
    So sind diese Routen dann leichter auf dem Navi zu finden!

    Einzig der Import der einzelnen Route dauert etwas (ca. 1 - 2 min, je nach Routenlänge). Schließlich muß das Navi die Route beim Import noch neu berechnen! Der Import geht schnell, aber die anschließende Berechnung des Navis dauert halt!:rolleyes:

    Aber so wie oben beschrieben, sind die Routen wenigstens auf dem Navi im Register "Routen Urlaub" sortiert! und man muß nicht lange suchen, denn die Routen sind bei mir in der richtigen Reihenfolge.
    Z.B. wie dieses "Demo":
    Hinfahrt zur Übernachtung
    Weiterfahrt zum Ziel
    Ausflug 01
    ~
    Ausflug 10
    Rückfahrt zur Übernachtung
    Weiterfahrt zu Hause


    Die Routen, die nicht mehr benötigt werden, können auch schon nach der jeweiligen Verwendung gelöscht werden! Am Ende des Urlaubs, sind alle Routen und die dazu verwendeten Favoriten, schnell gelöscht!
  • Former Member
    0 Former Member over 4 years ago
    Hallo,
    ich bennne meine Routen folgendermaßen:
    01 Zu Hause bis München
    02 München bis Garmisch
    03 Garmisch bis Innsbruck
    04 Innsbruck bis Bozen
    usw.

    Genau in dieser Reihenfolge werden Die übertragenen Routen dann in meinen Navis angezeigt.
  • ...
    Genau in dieser Reihenfolge werden Die übertragenen Routen dann in meinen Navis angezeigt.


    Moin Reinhard
    Könnte funktionieren.
    Meine "Alten" Geräte haben die Routen immer durcheinandergewürfelt! Könnte aber auch an der fehlenden, vorangestellten Nummer bei mir gelegen haben!
    Wieder etwas gelernt.;)