Google Maps Koordinaten nach Base Camp übernehmen

Hallo, ich habe bisher auf einem Windows-PC in Google-Maps die Koordinaten eines Wegpunktes in den Zwischenspeicher genommen, dann in Base Camp eben beliebigen Wegpunkt erzeugt und aus dem Zwischenspeicher die Koordinaten eingefügt. Nun habe ich einen MAC, wenn ich das Gleiche versuche, bekomme ich immer eine Fehlermeldung, dass das Format nicht stimmen würde. Was muß ich einstellen, damit das wieder klappt?

Parents
  • Wenn ich einen Punkt aus Google Maps nach Basecamp importieren will, z.B. als Wegpunkt, dann mache ich das wie folgt:

    - Punkt in Google Maps anklicken, 

    - im Kontextmenü "Was ist hier?" auswählen

    - unten auf der Seite wird ein Fenster angeziegt

    - die KOORDINATEN in dem Fenster anklicken

    - es werden dann die Koordinaten oben links im Google Maps Fenster angezeigt

    - diese Koordinaten kopieren

    - Koordinaten in Basecamp oben rechts ins Suchfeld eintragen und bestätigen

    - der Punkt wird in Basecamp angezeigt ... 

  • Vielen Dank für Deine Antwort. Genau soooo habe ich es auf dem Windows PC auch immer gemacht. Schöne Lösung. aber auf meinem MAC bekomme ich immer die Fehlermeldung zum Format. Es klappt also nicht. Was muß ich evtl. einstellen.

  • Ich habe nochmal in den Einstellungen unter Allgemein geschaut:

    Positionsformat: Breite/Länge hddd˚mm.mmm´

    Kartenbezugssystem: WGS 84

    Hilft dir vielleicht weiter...

Reply Children
No Data