Aktuelle Basecamp Mac Funktion nicht unter Mac Big Sur. Wann gibt es das notwendige Update?

Seit dem Mac-Update auf Big Sur läuft Basecamp so langsam, dass es nicht mehr nutzbar ist. Wann gibt es das notwendige Update für Basecamp?

Parents
  • Ich habe heute BaseCamp auf 4.8.10 aktualisiert, mit der Hoffnung das es gehen würde, leider ohne Erfolg. In einem anderen Beitrag wird geschrieben, dass wenn man die 3D Ansicht aktiviert, dass es besser gehen würde. Ich  muss gestehen, dass ich nicht wüsste wo das geht um es auszuprobieren, kann jemand dabei weiter helfen. Die einzige Stelle die ich gefunden habe, ist, dass man die 3D Ansicht auf 200% stellen kann, aber das hat nicht geholfen. Beim arbeiten in BaseCamp, wird die CPU bis zu 100% ausgelastet.

    Hat jemand bereits bei Garmin ein Support Case geöffnet?

Reply
  • Ich habe heute BaseCamp auf 4.8.10 aktualisiert, mit der Hoffnung das es gehen würde, leider ohne Erfolg. In einem anderen Beitrag wird geschrieben, dass wenn man die 3D Ansicht aktiviert, dass es besser gehen würde. Ich  muss gestehen, dass ich nicht wüsste wo das geht um es auszuprobieren, kann jemand dabei weiter helfen. Die einzige Stelle die ich gefunden habe, ist, dass man die 3D Ansicht auf 200% stellen kann, aber das hat nicht geholfen. Beim arbeiten in BaseCamp, wird die CPU bis zu 100% ausgelastet.

    Hat jemand bereits bei Garmin ein Support Case geöffnet?

Children
  • Update:
    Im englischen Forum von Garmin hat der Support sich gemeldet. Als Workaround kann man in BaseCamp unter „Ansicht“ → „Nur 3D-Karten anzeigen“ stellen, dann läuft es wieder Flüssig.
    Hier ist der Thread dazu.

    https://forums.garmin.com/apps-software/mac-windows-software/f/basecamp-mac/246195/basecamp-and-big-sur

    Ich habe mich bei dem Moderator auf eine Liste eintragen lassen, sobald es ein Update gibt, dass ich informiert werde.

    Als Workaround ist es super, ich hoffe natürlich, dass es bald ein Update geben wird. Ich muss aber auch zugestehen, dass mir die Ansicht gefällt, weil man Steigungen dabei sehr gut sehen kann.

  • Vor Big Sur hatte ich das Problem, dass die Navigation in BaseCamp von A nach B nur in einer Geraden dargestellt wurde. Jetzt, unter Big Sur, habe ich zusätzlich das Problem, dass Base Camp unendlich lange lädt und schlussendlich beendet werden muss. Will sagen: seit ca. einem Jahr kann ich mein Garmin 64s nicht mehr gebrauchen. Ich habe mich schon mehrmals an Garmin gewendet. Antwort: "Momentan gibt es keine Lösung". Zum Problem BaseCamp unter Big Sur habe ich mich auch an Garmin gewendet: bisher keine Antwort. Nach den vielen, vielen Problem, die man im Internet zu BaseCamp liest, finde ich es beschämend, dass sich Garmin nicht dazu äussert.